REGIONALE PRESSE


03.12.2015



03.12.2015



16.09.2015



05.05.2015



09.04.2015



22.03.2015

Mundart werd gred. Ned geschriem.

Pressebericht über die Veranstaltung des bayerischen Cimbern Kuratoriums: "Die Sprachenvielfalt der Bayern" am 08.03.2015 im Salzstadel:
http://www.cimbern-kuratorium-bayern.de/index.php/press-leser/bericht-zur-veranstaltung-am-08032015-im-landshuter-salzstadel.html



28.01.2015



27.11.2014



27.11.2014



27.11.2014

600 EUR für die Kinder - Eva Luginger spendet an den Kindergarten



30.10.2014

Schüler-Kunst auf Glückwunschkarten der VR-Bank



22.10.2014

"Der eine Moment"

Eva Luginger stellte im KuGAtz ihr Debut-Album vor.

Erschienen im Vilstalbote vom 22.10.2014



14.10.2014

Europäische Freundschaft ist keine Illusion - sie lebt.

Cimbern-Kuratorium zeigte sich begeistert von den cimbrischen Sieben Gemeinden.

Reisebericht zum Cimbernfahrt 2014, erschienen in der Vilsbiburger Zeitung vom 14.10.2014



25.09.2014

Legendäre Wandertage und fitte Fußballerinnen

Legendäre Wandertage und fitte Fußballerinnen
TSV Vilslern feierte 50-jähriges Bestehen - Langjährige Mitglieder und Funktionäre geehrt
erschienen am 25.09.2014 in der Vilsbiburger Zeitung

Download
019_VIB_ZTG_00_250914.pdf
Adobe Acrobat Dokument 994.0 KB


13.08.2014

Ein Dorf. Eine Feuerwehr. Eine Einheit.

Beitrag zum 125-jährigen Gründungsfest der FFW Ruprechtsberg.
erschienen am 13.08.2014 in der Vilsbiburger Zeitung

Download
017_VIB_ZTG_00_130814.pdf
Adobe Acrobat Dokument 606.9 KB


30.04.2014

Ein Publikum voller Begeisterung.

Frühlingskonzert des Nostalgie-Schauorchesters „Die Tanzharmonie“

Velden. Wenn 13 Vollblutmusiker ihre große Leidenschaft für den Musikstil der Goldenen 20er Jahre teilen, muss dieser musikalische Funke einfach aufs Publikum überspringen – und er tat es: Am Ende gar mit einer Vehemenz,...



11.2013

Toller Erfolg für fünftes Veldener Adventskonzert

Anspruchsvolle Kammermusik gepaart mit heiterer und besinnlicher Literatur. Streichquartett viva musica salzburg und Sprecher Franz-Josef Scheidhammer begeistern hunderte Besucher

erschienen im Vilstalbote und VIB-ZTG



08.01.2014

TSV blickt auf erfolgreichstes Sportjahr seiner 50-jährigen Geschichte zurück.

V i l s l e r n. Mit der Auszeichnung des Bayerischen Fußballverbandes für Lukas Korber, dem Aufstieg der 1. Fußballmannschaft der Herren in die Kreisliga, dem Klassenwechsel der Sportschützen in die Gauliga 2, dem Aufstieg der Stockschützen in die Kreisoberliga, dem wiederholten Gewinn der niederbayerischen Hallenmeisterschaft für die B-Juniorinnen sowie einem Meistertitel in der Kreisklasse Herren 40 der Tennisabteilung zog TSV-Vorsitzender Josef Plieninger im Rahmen der Jahresabschlussfeier eine außerordentlich erfreuliche Bilanz für den TSV Vilslern, der heuer sein 50. Gründungsjubiläum feiern wird.

erschienen in der Vilsbiburger Zeitung am 08.01.2014



14.11.2013

Literarischer Streifzug.

Kein Geringerer als der britische Oberhüter der bairischen Sprache, Prof. Dr. Anthony Rowley, liest am 18. November im Salzstadel aus Mundartstücken, bei denen es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um die ersten, bewusst im bairischen Dialekt der Landshuter Gegend geschriebenen Texte handelt – handschriftlich
überliefert aus der Mitte des 17. Jahrhunderts.

erschienen in der Vilsbiburger Zeitung vom 11.11.2013



17.10.2013

Von Bavaria nach Cimbria

Jahresausflug des bayerischen Cimbern-Kuratoriums in die XIII Gemeinden stärkte deutsch-italienische Freundschaften

erschienen im Vilstalbote vom 17.10.2014 und in der Vilsbiburger Zeitung



25.09.2013

Die Cimbern in Norditalien

Auch nach über 1000 Jahren „Entwurzelung“ sind sie in ihren Herzen noch bairisch

Velden. In den Hochebenen Oberitaliens fanden bairische Auswanderer vor rund 1000 Jahren eine neue Heimat – und blieben als Sprachminderheit ihren germanischen Wurzeln treu. Dabei sind die „Cimbern“ nicht nur sprachwissenschaftlich interessant.



19.09.2013

Bücher über das verlorene Bairisch

Bücherspende des Cimbern-Kuratoriums für Gemeindebücherei

Velden. Wäre die Marktgemeinde nicht seit mehr als 35 Jahren partnerschaftlich mit der italienischen Stadt Roana verbunden – einer der sieben cimbrischen Kommunen – kaum jemand könnte hierzulande mit dem Begriff „Cimbern“ etwas anfangen.



10.09.2013

Neue Doppelspitze für Fördergemeinschaft

Diana Reichvilser als Vorsitzende bestätigt – Ludwig Greimel neuer Stellvertreter

Velden.Die Fördergemeinschaft Velden hat es sich zum Ziel gesetzt, die Marktgemeinde als attraktive Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeit zu positionieren. Bei den Neuwahlen hat es nur wenige Veränderungen gegeben.



16.08.2013

Freude über das, was war

Nun haben sie ihren offziellen Abschied genommen: Dekan Josef Huber und Kaplan Stefan Rauscher – zwei „erdige“ Geistliche, die uns allen gut getan haben. Zwei, die Spuren hinterlassen.

Beitrag auf velden-events.de



29.07.2013

Für immer in den Herzen der Cimbern

Denkmal in Roana erinnert an Hugo Resch, einen Botschafter Bayerns in Oberitalien

erschienen am 29.07.2013 in der Vilsbiburger Zeitung



11.07.2013

Markt Velden will "Perle des Vilstals" bleiben

Sondierungsgespräche über Fördermöglichkeiten zur Gemeindeentwicklung

Velden. Mit schlüssigem Ortsmarketingkonzept, Mitteln der Städtebauförderung und dem Vertrauen der Bürger soll das Marktzentrum zum attraktiven Standort für private gewerbliche Investoren werden – zum Vorteil aller Bürger.



18.10.2012

Begegnungen beim Michaelimarkt

Von fliegenden Händlern, frischer Butter - und warum der Markt für Velden wichtig ist

erschienen in der Vilsbiburger Zeitung am 19.10.2012

Download
presse_michaeli2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB


06.09.2012

Neues Angebot: Der Velden-Gutschein

Einlösbar in allen beteiligten Geschäften - Kaufkraft soll im Markt bleiben

erschienen im Vilstalbote vom 06.09.2012