Ortsgeschichte Velden

Ortsgeschichte ist Ortsentwicklung von Gestern.

2017 habe ich das Veranstaltungsformat "Erzähl doch mal, wie's früher war" entwickelt und damit begonnen, gemeinsam mit dem Heimatverein Velden Lücken in der Ortschronik Veldens zu schließen. Das Format sieht vor, das zu einem bestimmten Thema der Ortsgeschichte das bereits vorhandene Wissen, das zumeist in analoger Form vorliegt, digital zusammen zu fassen und ergänzendes Wissen zu sammeln - zum einen über Internetrecherchen, zum anderen über persönliche Gespräche mit noch lebenden Zeitzeugen. 
Bei den Erzählabenden wird das digitale Material in Form einer Präsentation oder vorgelesenen Geschichten
vermittelt. Anschließend können die Teilnehmer über das Gehörte / Gesehene diskutieren und eigene Erinnerungen mit anderen teilen.


Bisherige Erzählabende (thematisch)